Weihnachtsgottesdienst

Am 23. Dezember feierten wir in der Basilika Mondsee einen sehr stimmigen vorweihnachtlichen Gottesdienst. Das Thema war: Auf dem Weg nach Bethlehem. Nicht nur inhaltlich sondern  besonders musikalisch war der Gottesdienst wunderbar. Der Chor unter der Leitung von Fr. Theresa Oberwanger begeisterte mit Liedern wie „Spirits“ oder „Wonderful dream“. Und auch einen fremdsprachlichen Beitrag gab es: eine spanische Version von John Lennons Klassiker „Do they know its christmas“.  Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Wer sich auf den Weg nach Bethlehem macht,wird erfahren, dass es viele kleine Schritte sind, die einen dem Ziel näher bringen. 



Wer sich auf den Weg nach Bethlehem macht, wird entdecken, dass zum Geheimnis der Wüste Durststrecken und Oasen gehören. 



Wer sich auf den Weg nach Bethlehem macht, wird erkennen, dass wir die Sterne nur am nächtlichen Himmel sehen können. 



Wer sich auf den Weg nach Bethlehem macht, wird verspüren, welche stille Kraft in unserer Sehnsucht liegt, die von Gott stammt. 



Wer sich auf den Weg nach Bethlehem macht, wird merken, dass Gott auch heute bei uns Menschen Herberge sucht und Heimat. 



Wer sich auf den Weg nach Bethlehem macht, wird erleben, dass dieser Ort ganz in der Nähe und der Weg dorthin oft so unwahrscheinlich weit ist. 



Wer sich auf den Weg nach Bethlehem macht, wird an der Krippe die Armseligkeit des Menschen und zugleich die Menschwerdung Gottes finden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.