ECDL Zertifikat überreicht

51 Schülern aus den 4. Klassen wurde das ECDL Zertifikat überreicht. Die Zertifikate sind international anerkannt – und ein wertvoller Nachweis der PC-Fitness. Die Schüler wurden von den Kollegen Herbert Mayerhofer und Stefan Hornischer bestens geschult und für die Prüfungen vorbereitet. Die Prüfungen werden von externen Prüfern abgenommen. Damit es soweit ist, sind 7 Prüfungen positiv zu absolvieren: 4 Basismodule (Grundlagen Computer u. Online, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, IT Security, Präsentaion) plus 1 Wahlmodul aus den Bereichen Datenbank, Online Zusammenarbeit oder Image Editing. Von den gesamt 357 Prüfungen mussten nur 25 wiederholt werden, dies entspricht 7%. Die möglichen Punkte je Prüfung bewegen sich zwischen 32 und 36, der Durchschnittswert der Schüler beträgt 29,7. Jeder Schüler und jede Schülerin kann stolz auf diese Leistung sein.

 

Es gibt sie – die Besten der Besten – auch in diesem Bereich. Um das ECDL Zertifikat zu erhalten, sind von 232 möglichen Punkten 174 zu erreichen.

Das sind die 4 Besten aus diesem Jahrgang.

ECDL6

 

Staudinger Luisa - 211 Punkte

Knoll Anja - 216 Punkte

Ellmauer Christina - 227 Punkte

Kroißl Leonie - 229 Punkte