VB_U13: Turnier in Mondsee

Am Donnerstag, 13.12. bestritten unsere U13-Teams ein Turnier in der eigenen Sporthalle. Die beiden Mädchenteams belegten dabei die Ränge 2 und 4 (von 9), wobei das Finale nur ganz knapp verloren ging. Das Wichtigste war aber, dass alle wieder viel dazu gelernt haben. Das gilt auch für die beiden Bubenteams der 3A, die sich erstmals auch an einem U13-Turnier beteiligt haben.

Anmerkung: Fehlersuchbild: Wer findet die „unberechtigte Person“ auf einem der Fotos?IMG_3966IMG_3967


Turniersieg!

Zweites U13-Turnier, erster Sieg: Am Samstag, 1. Dezember in Henndorf belegten unsere beiden Teams die Ränge 1 und 3 von (nur) sieben Mannschaften.

Das nächste Turnier findet am Donnerstag, 13.12. in der SMS Mondsee statt. Spielbeginn: 14 UhrFoto01_12

 


Spitzenplätze

Beim ersten U13-Turnier des Salzburger Volleyballverbandes in diesem Schuljahr am Donnerstag, 22.11. in Seekirchen traten wir mit zwei Vierer-Teams an (U13 = 4 gegen 4 auf 7×7 m) und belegten die hervorragenden Plätze 2 und 3. Das war das „optimale“ Ergebnis, denn Seekirchen hat in diesem Jahrgang eine wirklich überragende Truppe, die in Bestbesetzung für uns nicht zu schlagen sind.

IMG_3936


Top-Turnier im Mühlviertel

Einen sehr frühen Start in die Wettkampfsaison gab es heuer für unsere Drittklasslerinnen: Am Freitag, 21./Samstag 22. September waren wir in Pregarten zu Gast bei einem U13-Einladungsturnier für 12 Schulteams. Dabei gab es hochklassigen Volleyballsport zu sehen, denn einige der absolut besten Teams Österreichs waren am Start. So gesehen ist auch der 6. Platz, den unsere Mädchen erreichten, ein tolles Ergebnis. Turniersieger wurde das BG Dornbirn (Vorarlberg) vor der SMS Eisenerz (Steiermark) und der SMS Seekirchen (Salzburg). Die stärkste oberösterreichische Schule war wie erwartet der Gastgeber, die NMS Pregarten auf Rang 4.