WIR SIND BUNDESMEISTER!!

Am 12/13.6.2019 fand in Linz die Leichtathletik-Bundesmeisterschaft der Sportschulen Österreichs statt.

Die besten Teams aus ganz Österreich waren am Start und Oberösterreich wurde durch die SMS Mondsee vertreten.

Im Team:

  • Emilia Daringer – 3A
  • Victoria Weil – 4A
  • Elisabeth Schmidt – 4A
  • Lena Kern – 4A
  • Malena Seer – 4A
  • Betreuer: Michael Löscher

IMG_6423

Nach einem guten Abschlusstraining bei gefühlten 48°C im Linzer Stadion durften wir im neuen Olympiazentrum einchecken. Am Abend gab es noch ein gemeinsames Abendessen mit allen Bundesländer-Teams und eine Wettkampfvorbesprechung, bevor es dann zeitig ins Bett ging. Die Spannung lag schon in der Luft!

IMG_2779

Eindrücke vom Abschlusstraining:

Dann ging es am nächsten Tag los.

8:30 – Start der 60m-Läufe – Windstille und perfekte Bedingungen

Wir waren bei jedem Lauf ganz vorne dabei und konnten unsere Leistung abrufen, wobei Malena sogar ihren Lauf gewinnen konnte. Die Zeiten waren alle im Bereich der Bestleistungen. Insgesamt lagen wir nach den 60m-Läufen auf dem 2. Platz nur 2 Punkte hinter der SNMS Oberndorf.

IMG_6433

IMG_9018

9:00 – Weitsprung – leichter Rückenwind

Im Gegensatz zu den Landesmeisterschaften hatten wir sogar 3 Wertungsversuche. In diesem Bewerb sind unsere Mädels so richtig „explodiert“. Lisi konnte sich von Sprung zu Sprung steigern und konnte ihre Bestleistung in jedem Sprung verbessern – am Schluss stand 4,80m im Ergebnisprotokoll. Malena sprang tolle 4,82m – ebenfalls eine Spitzenleistung.

IMG_2851

Victoria jedoch sprang an diesem Tag in einer eigenen Liga und konnten den Tagessieg erringen. Ihre Serie: 5,10m – 5,19m – 5,22m – Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass sie mit einer Bestleistung unter 5m angereist ist.

IMG_6487

IMG_9023

Emilia und Lena sprangen ebenfalls einen soliden Weitsprung. Am Ende hatten wir die Führung übernommen und ca. 300 Punkte Vorsprung auf den zweiten Platz.

9:30 – Kugelstossen

Alle konnten ihr Leistung abrufen und wir konnten die Führung behaupten.

Lisi (8,38m), Lena (6,74m) und Emila (7,22m) konnten sich sogar über eine neue Bestleistung freuen. Malena (8,38m) und Vici (8,26m) waren wie immer stark in diesem Bewerb.

10:50 – 1500m Lauf

Wir hatten einen klaren Vorsprung, jedoch wussten wir nicht, wie stark die Teams hinter uns waren. Aus diesem Grund gab es nur eine Devise: Noch einmal VOLLGAS geben.

Das taten die Mädels auch und ALLE konnten sich über eine neue Bestleistung freuen. Erwähnenswert ist auf jeden Fall die Zeit von Lisi: 5:45 min.

WIR SIND BUNDESMEISTER!!!!!!!!!!!!!

Wir sind sehr stolz, den Sieg nach Oberösterreich geholt zu haben.

IMG_2910

Das erfreuliche Endergebnis:

  1. Platz SMS Mondsee – OÖ :                  12.620 Punkte
  2. Platz SNMS Waidhofen/Ybbs – NÖ:  12.176 Punkte
  3. Platz SNMS Oberndorf – Sbg:             11.637 Punkte

Zusätzlich konnten wir folgende Plätze in der Einzelwertung belegen:

  1. Schmidt Elisabeth  (und damit beste Athletin Österreichs an diesem Tag)
  2. Weil Victoria
  3. Seer Malena

12. Kern Lena und 15. Emilia Daringer

IMG_6777 (1)

Unsere Burschen aus OÖ, welche von der SNSM Ried vertreten wurden, mussten sich hauchdünn mit dem 2. Platz begnügen. Gratulation an dieser Stelle!

IMG_2925

Auch die bereits für Olympia qualifizierte Profi-Mehrkämpferin, Verena Preiner, welche in Linz trainiert, war an diesem Tag anwesend und überreichte die Medaillen und Pokale.

IMG_2871

Wir möchten dem Veranstaltungsteam für den perfekt organisierten Wettkampf danken. Auch die Organisation rund um den Wettkampf – vom Check-in bis zur Abreise – war perfekt. DANKE!

Nochmals herzliche Gratulation an das gesamte SMS Mondsee-Team. Ihr habt auf den Punkt eure beste Leistung abgerufen – was oft gar nicht so leicht ist. Ihr habt euch nie ablenken lassen, wart stets fokussiert, konzentriert, fair und mit 1000% Einsatz dabei!

Ein toller Erfolg für die SMS Mondsee und für unser Bundesland!

Michael Löscher

 

Danke an Klaus Angerer für die zur Verfügung gestellten Bilder.