VB U15: Zwei ‚Podiumsplätze‘ beim letzten Vorrundenturnier

Am Sonntag, 8.3. gab es noch einmal U15-Spiele auf hohem Niveau zu sehen, wobei unsere beiden Teams nahezu gleich gut agierten und hinter dem sehr starken TV Oberndorf die Ränge 2 und 3 belegten. Beide Teams der SMS Mondsee haben sich für das Finale der besten sechs Teams am Freitag, 27.3. in unserer Sporthalle qualifiziert.

Platz 2 und 4 in Henndorf

Sonntag, 23.02.: Die Ferienwoche machte sich bei unseren Spielerinnen stärker bemerkbar als gedacht, denn beide Teams blieben spielerisch unter ihrem sonst gezeigten Niveau. Unser „Viertklassler-Team“ konnte außerdem nur dank der „Aushilfe“ einer „Kleinen“ antreten, was natürlich für alle Beteiligten nicht ganz einfach war. So gesehen sind die Ränge 2 und 4 (von insgesamt 12) durchaus vertretbar, obwohl speziell für unsere Drittklasslerinnen mehr möglich gewesen wäre.

Wieder ein Doppelsieg!

Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr gelang unseren beiden U15-Teams ein Doppelsieg – aber nicht nur deshalb, weil es wieder ein Heimturnier war, sondern weil beide Teams wirklich starke Leistungen gezeigt und alle sechs „Auswärtsteams“ besiegt haben.

Sieg beim Weihnachtsturnier in Pregarten!

19 Viererteams aus oberösterreichischen Schulen trafen sich am Mittwoch, 18.12. in Pregarten zum bereits traditionellen Weihnachts-Kleinfeldturnier. Sehr erfreulich: unsere Drittklasslerinnen gewannen alle ihre Spiele, und die „jungen“ Zweitklasslerinnen belegten immerhin den sechsten Rang.

 

Doppelsieg beim ersten Heimturnier

Leider fanden am Donnerstag, 28.11. nicht allzu viele Auswärtsteams den Weg nach Mondsee, aber jedenfalls dominierten unsere beiden Mädchenteams und ließen die Gäste hinter sich: Platz 1 und 2 für unsere Spielerinnen!2019-11-28 13.33.48

Die zwei Burschenmannschaften, die erstmals bei einem U15-Turnier am Start waren, reihten sich hingegen hinter dem Auswärtsteam aus Oberndorf ein.

Turniersieg in Oberndorf!

Wir konnten zwar nur ein Team stellen (Wochenende, schönes Wetter, Schularbeit…), aber diese vier Mädchen belohnten sich mit dem Sieg im zweiten Turnier der U15-Meisterschaft.

Der Spielplan bringt es mit sich, dass gleich vier Tage später, am Donnerstag, 28.11. das nächste U15-Turnier auf dem Programm steht – ab 14:00 in unserer Sporthalle.

„Luft nach oben“ in Seekirchen

Montag, 4.11.: Wegen des schulfreien Tages traten wir etwas ersatzgeschwächt mit zwei Teams beim ersten U15-Turnier des SVV in Seekirchen an. Leider waren beide Teams sehr verunsichert und konnten ihr Potential nicht abrufen, daher mussten wir uns mit den Plätzen 4 und 5 unter 11 Mädchenteams zufrieden geben. (Aber nächstes Mal geht´s bestimmt besser.)

Einladungsturnier in Pregarten

Dieses zweitägige U15-Turnier (4 gegen 4, für Mädchen Jahrgang 2006 und jünger) ist auch für die Schülerliga eine gute Vorbereitung, auch wenn die „älteren“ Viertklasslerinnen dabei nicht spielberechtigt sind. Unter den 12 Teams aus fünf Bundesländern belegten unsere Mädchen den hervorragenden 4. Platz. Dieses Ergebnis war für unser Team das Optimum, denn die drei Erstplatzierten – SMS Seekirchen (Sbg.), SMS Eisenerz (Stmk.), NMS Pregarten (OÖ.) – spielten sozusagen „in einer eigenen Liga“. Alle anderen Mannschaften konnten wir hinter uns lassen.