Palmbuschen der 2a

Zedernzweig und Haselstock – Palmbuschen MADE IN 2A

Wie bindet man einen Palmbuschen? Im Rahmen des Religionsunterrichtes wurde diese Frage praktisch und mit Begeisterung gelöst.

Tamara brachte die nötigen Naturmaterialien für die ganze Klasse mit. Palmkätzchen, Lorbeer-, Zedern- und Thujenzweige wurden so zu diesen traditionellen Büscheln gebunden.

Den Haselstock und die bunten Bänder hat jede/r selbst zu Hause und stellt seinen Buschen fertig.  Im Garten oder am Balkon schenken die geweihten Palmbuschen Segen und Schutz für Haus und Hof das ganze Jahr über.

Sollte die Palmweihe wegen der aktuellen Ereignisse ausfallen, so haben die Schülerinnen und Schüler neben der Freude an dem selbst Gebundenen, das Symbol für diesen Festtag zu Hause.