Volleyball-Saisonbilanz (1): U13 und U14

IMG_4982IMG_5086IMG_5638„Aller Anfang ist schwer“: Dieser Spruch hat sich heuer bei unseren „Kleinen“ besonders bewahrheitet. Vor allem bei den Jüngsten (U 13 bedeutete heuer Jahrgang 2008, gespielt wird dabei in Zweierteams) gab es immer wieder Probleme mit der Beteiligung und mit „Taxis“, so dass wir bei den Turnieren eigentlich nie in Bestbesetzung (und manchmal gar nicht) antreten konnten.

Auch bei den U 14-Mädchen (Jahrgang 2007, drei gegen drei) verlief nicht alles nach Wunsch, aber immerhin belegten wir zum Zeitpunkt des Meisterschaftsabbruchs Rang Drei.


Erfolgreiches Turnier für unsere Erstklasslerinnen

Wegen der Turn- Vereinsmeisterschaft konnten am Samstag, 7.3. nur zwei U13-Zweierteams an den Start gehen. Erfreulich war, dass ein „Duo“ dabei mit Rang Drei immerhin sozusagen einen „Stockerlplatz“ erreichte; das zweite Team belegte Rang 12 (von 18).

Keine Spitzenplätze beim „Megaturnier“ in Oberndorf

Nicht weniger als 48 Mannschaften, davon 27 Mädchenteams, verwandelten die Stadthalle Oberndorf in einen Ameisenhaufen. Die vier Zweierteams der SMS Mondsee erreichten dabei die Plätze 8, 9, 13 und 25.

Hinweis: Diesen Samstag, 11.01. findet ein U15-Turnier in der SMS Mondsee statt.

Erstes Turnier für unsere Jüngsten

U 13 heißt heuer: Jahrgang 2008 und jünger; gespielt wird zwei gegen zwei auf eine 4,5×4,5 m große (bzw. kleine) Feldhälfte. Beim ersten Turnier der Saison waren nur drei unserer Zweierteams dabei. Unter 18(!) Mädchenteams gab es am Ende für die SMS Mondsee die Plätze 3, 8 und 16. Beim nächsten Turnier werden hoffentlich noch mehr Mädchen der 1A dabei sein.