Volleyball-Saisonbilanz (2): U15 und U16

Unser U 16-Team ist identisch mit der Schülerliga-Mannschaft. Bei U 15 (= vier gegen vier) waren nur Spielerinnen des Jahrgangs 2006 spielberechtigt, daher konnten die drei ältesten Mädchen nicht zum Einsatz kommen.

In beiden Meisterschaften des Salzburger Volleyballverbandes spielten unsere Mädchen teils groß auf und waren an der Tabellenspitze, als kurz vor den Finalspielen die Meisterschaft abgebrochen wurde. Somit wurden alle „Medaillen- und Meisterschaftsträume“ jäh beendet. Aus der Sicht unserer Schulteams ist dieses Saisonende wirklich bitter.


Tabellenführer!

Vorletzter Spieltag im Grunddurchgang der U16-Meisterschaft am Samstag, 1. Februar in Seekirchen: Durch Siege gegen Oberndorf und Zell am See setzt sich unser Team an der Tabellenspitze fest und kann auch in der letzten Runde (am Sa. 21.03. in Mondsee) nicht mehr eingeholt werden.

Für das Landesfinale, das im April in Oberndorf ausgetragen wird, bleibt dennoch die SMS Seekirchen Favorit – aber wir wollen dabei auch „mitmischen“.

Zwei weitere Siege

Der dritte Spieltag der U16-Meisterschaft (in Salzburg am Samstag, 18.01.) endete mit zwei Siegen in unseren beiden Spielen, wobei wir gegen PSVBG Salzburg „nur“ 2:1 gewannen. Anders ausgedrückt: in diesem Spiel mussten unsere Spielerinnen wirklich kämpfen, um als Siegerinnen aus der Halle zu gehen. Aber: knappe Siege sind „wertvoller“ als leichte Erfolge gegen schwache Gegner.

Erster Auftritt in der eigenen Halle

In der 2. Spielrunde der U16-Meisterschaft standen am Samstag, 16.11. unsere ersten beiden Heimspiele auf dem Programm. Leider fehlten drei Spielerinnen, so dass wir einige Umstellungen vornehmen mussten. Trotzdem gab es viele gelungene Spielzüge und zumindest einen Sieg gegen PSVBG Salzburg. Gegen den Meisterschaftsfavoriten, die SMS Seekirchen, war dann erwartungsgemäß kein Satzgewinn möglich.

Die nächste Möglichkeit zum Zuschauen in der SMS-Halle gibt es am Donnerstag, 28.11. – da steht ein U15-Turnier auf dem Programm (Beginn 14:00).

 

Perfekter Saisonstart

Samstag, 26.10. 2019: Die ersten beiden Spiele der U16-Meisterschaft des Salzburger Volleyballverbandes (bei perfektem Wetter am Nationalfeiertag) endeten mit zwei souveränen Siegen für unser Schulteam. Vielleicht waren die Spielerinnen auch zusätzlich motiviert, weil sie statt wie üblich von „Steiner senior“ ausnahmsweise von „Steiner junior“ betreut wurden.

Die nächste U16-Runde findet am Samstag, 16.11. ab 12 Uhr in unserer Halle statt. Da kommt dann mit der SMS Seekirchen der Topfavorit nach Mondsee.